Für naturnahe Fliessgewässer im Kanton: In den naturbelassenen Abschnitten der Birs können sich Bachforellen auf natürliche Weise vermehren – auf dem unteren Foto ist eine Laichgrube zu erkennen.